UNSERE GROSSVÄTER WAREN VERBRECHER !

Seit Tagen nervt „Welt-Online“ seine Leser in dem das Magazin jeden Bericht über den bundesweiten Terror des „Thüringer Heimatschutzes“, einer besonders führertreuen kriminellen Vereinigung unter Leitung des Thüringer Verfassungsschutzes, mit dem hauseigenen „Paulchen-Panther-Video“ garniert (screenshot „Welt-Online).
Der Paule vermiest die ganze spannende Lektüre über Beamte die sich im Internet-Cafe´Pornos „reinziehen“ während ihre „Mitarbeiter“ den Sohn vom Chef im Nachbarzimmer massakrieren, von explosions-und feuerresistenten CD´s und Geheimdienstpässen (Importware aus 9/11), von Bekennerpäckchen, die schon so lange auf dem Telefonschränkchen lagen, daß sie noch mit DM-Marken frankiert waren (kein Wunder, daß sie nur bei der ewig-gestrigen PDS ankamen) und von Braunen Bankräubern, die sich inmitten ihrer Beute selbst dahinmeucheln.
Aber seit heute gibt es ein neues Video-Highlight – es zeigt uns schon auf dem Standbild die menschenverachtenden Lügen der NPD und ihres Gefolges!

„Unsere Großväter waren keine Verbrecher!“ (screenshot Welt-Online)
Was für eine unverschämte Losung!
Geschichtsleugnung!! Und dazu noch eine Straftat! Auch im wiedervereinigtem West- und Mitteldeutschland gelten die Urteile der Nürnberger Prozesse und die damit gerichtsfest gemachte Deutsche Geschichte. Eine konsequente und jedem Demokraten einleuchtende Fortsetzung der Versailler Verträge.
Nur ein Foto und schon ist die mensch_innenfeindliche Ideologie der NPD in all ihrer Abartigkeit entlarvt!
Doch überall im Lande stellen sich diesen Lügen wehrhafte Demokraten entgegen. Klar und unüberhörbar schallt ihr Ruf durch alle Medien: „Wir sind Verbrecherbrut!“
Und sie haben recht. Natürlich waren auch die Großväter_Innen unserer Politiker Verbrecher! Sie selbst sind geläutert, weil ihnen Wege aufgetan wurden, einerseits ihren Anlagen und der Familientradition zu folgen und andererseits für die Untaten ihrer Vorfahren Buße zu tun. Um ihr Ahnenerbe verantwortungsvoll zu wahren, greifen sie dafür tief in die Taschen ihrer Untertanen.  Das, was Generationen von Europäern geschaffen haben, tragen sie seit Jahrzehnten in die Häuser ihrer Hehler. Dort sind sie stets willkommen und werden mit Ehrungen überhäuft, folgt diese erwählte Gesellschaft doch den Geboten seiner Propheten:

„Deine Tore sollen stets offen stehen, daß die Güter der Völker zu dir gebracht werden unter der Führung ihrer Könige.“ (Jesajas 60,11)

Stolz wie Oskar und mit dem Mut eines Löwen treten Demokraten und Volksvertreter den Parolen der Rechten entgegen:

Unsere Großväter waren Verbrecher!

…der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s